Bardolino DOC «Le Fraghe» 2019 | Fr. 14.20
Dieser Biowein aus der Gardaseegegend ist (kühl getrunken!) ein idealer Begleiter von leichten Sommergerichten.

Grignolino d’Asti «Lessere» 2019 | Fr. 13.50
Für viele bedeutet Wein aus dem Piemont Barolo und Barbera. Die autochthone Traube Grignolino gehört aber auch zum Weinspektrum des Piemonts. Ein hellroter, eher leichter, aber doch gehaltvoller Wein, ein idealer Begleiter zu Pasta und Pizza.

Beide Weine sind in der Schweiz nur bei uns erhältlich!

liebe Kundinnen und Kunden

Wir bedanken uns.
Viele von Ihnen haben uns in diesen schwierigen Tagen unterstützt, sei es mit einem Besuch im Laden oder mit Bestellungen per E-Mail oder Telefon.
Bedanken möchten wir uns auch bei unseren Vermietern Rita Koller und Rolf Hänni. Sie haben uns während den letzten zwei Monaten den Mietzins erlassen und damit das Überleben des kleinen Weinfachgeschäftes etwas sicherer gemacht.

 

 

 

 

Öffnungszeiten im April 2020:

Donnerstags 14.00 – 18.30 Uhr
Freitags 14.00 – 18.30 Uhr
Samstags 10.00 – 14.00 Uhr

Wir freuen uns über Bestellungen telefonisch oder per E-Mail unter «info@lacantina.ch» und liefern schnellstmöglich und nach Vereinbarung zu Ihnen nach Hause. Für Ihre Treue zu unserem Geschäft bedanken wir uns sehr herzlich.

Das Team der La Cantina

Zwei neue Bio – Weine aus Schaffhausen von Weinbau Beat Thommen

Pinot Noir 2018 AOC Schaffhausen
Müller Thurgau Amphore 2018 AOC Schaffhausen

biologisch gepflegte Reben
schonende, handwerkliche Kelterung
spontane Vergärung, unfiltriert
ausdrucksstark, sortentypisch

 

Liebe Kundinnen und Kunden
Liebe Freundinnen und Freunde

Wir begrüssen Sie recht herzlich auf unserer neuen Webseite. Sie können nun in aller Ruhe zu Hause unser reichhaltiges Weinsortiment durchstöbern. Ebenso erfahren Sie  alles Wissenswerte über den Sinn und den Zweck unseres Weinladens, über die Geschichte und die Philosophie.

Wir freuen uns, Sie bei uns im Geschäft an der Mittelstrasse 2 zu begrüssen.

Josef Reinhardt | Ursula Rohrer | Dieter Heiniger | Roland Kaspar | Roland Stübi